Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Stiftstheater

Eine Hommage an Mani Matter mit Texten und Liedern. Informationen finden sich hier.

Aufführungen am
16., 17., 18., 23. und 24. März 2018

 

 

 

aktualisiert am 18.02.2018

Impressum:

Martin Lukas Meister

Kloster

8840 Einsiedeln

Herzlich willkommen auf meiner Homepage!

Oben sehen Sie das Foto eines meiner liebsten Projekte der vergangenen Jahre: Mahlers "Sinfonie der Tausend" in Darmstadt. Der Clou daran war nicht der per se sowieso schon gewaltige Aufwand für dieses Werk, sondern die Tatsache, dass wir diese anspruchsvolle Sinfonie weitgehend mit Amateuren aufgeführt haben. Als Generalmusikdirektor des Staatstheaters Darmstadt hatte ich die Infrastruktur und die Autorität, um alle Darmstädter Chöre und Amateurorchester zur Mitwirkung einzuladen. Die ungeheure positive Energie dieser Zusammenarbeit hat uns nicht nur einzigartige Konzerte beschert, sondern auch dem Darmstädter Musikleben durch das gemeinsame Erlebnis und die mannigfaltigen Vernetzungen einen enormen Schub beschert.

Perfekte Musik im Elfenbeinturm ist zwar auch etwas Schönes, aber am meisten Spaß macht das Musizieren immer dann, wenn jedem Beteiligten unmittelbar ein Erlebnis beschert wird, das ihn glücklich macht - und wenn auch der Laie mitgerissen wird und es nicht nur der Fachmann zu schätzen weiß.

Glücklich, wer dies als Beruf haben darf - als Passion, Leidenschaft und Lebensziel!

Danke, liebe Sinfonietta Darmstadt!

Was Ihr in Eure Homepage geschrieben habt, macht mich stolz und glücklich - herzlichen Dank dafür:

"Die universelle Sprache der Musik verbindet dabei die verschiedenen Charaktere, und das gemeinsame Erarbeiten eines großen Spektrums von Werken verstehen alle über jede Alters- und Kulturgrenze hinaus als großes Geschenk. Daran maßgeblich beteiligt war von der Gründung bis zum Juli 2016 der Dirigent Martin Lukas Meister. Er hat das Orchester von Anfang an durch das Einfordern eines hohen Standards und die Erarbeitung auch sehr schwieriger Werke gefördert und ihm dadurch einen anerkannten Platz im Darmstädter Musikleben gesichert"

Studentenmusik FM Einsiedeln

Das alljährliche Laetarekonzert (7. April 2018) und auch die FM-Reise stehen vor der Tür. Die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren. Mit Lion-King ab nach Florenz!

Detailliertere Informationen auf der Hompage der FM

Akademisches Orchester Zürich

Jetzt beginnen die Proben zum Frühlingsprogramm, welches für uns süffige russische Musik bereithält:

Rimsky-Korsakov: Zarenbraut
Prokofiev: Sinfonia Concertante
Tschaikowsky: 4. Sinfonie

Die Konzerte sind am 16. und 18. Mai 2018 in Frauenfeld und Zürich, Details finden sich hier.